#asjtrainiert - Kooperationsseminar Praxisworkshop SSD-Fallbeispiele

-
Seminarbild Hoheneck
  • Du bist im Schulsanitätsdienst oder in einer Jugendgruppe aktiv?
  • Du möchtest gerne eigene Fallbeispieltrainings organisieren?
  • Du möchtest mehr Schwung in eure Fortbildungen bringen?

Dann bist du bei unserem Trainerworkshop Schulsanitätsdienst genau richtig. Wir zeigen dir, wie man stim mige Fallbeispiele konstruiert, den dargestellten Einsatz mit einfachen Mitteln gekonnt in Szene setzt und wie man danach mit dem Team eine erfolgreiche Nachbesprechung macht. Nach diesem Seminar kannst du nicht nur selbstständig Fallbeispieltrainings durchführen, sondern hast auch bereits im Rahmen des Seminars eine eigene Veranstaltung geplant.

www.asj.de/trainiert

 

Wann? 4. Oktober (16 Uhr) bis 6. Oktober (16 Uhr) 2019, (die Seminarzeiten sind verpflichtend)
Wo? Ipsheim, Burg Hoheneck
Für wen? Interessierte Jugendliche ab 16 Jahren (Voraussetzung: SSDL- oder SHL-Lehrgang)
Wer macht’s? Referent: Nicolai Sandig und weitere
Anmeldeschluss? 4. September 2019
Kosten? Für ASJ-Mitglieder 18 Euro; Nicht-ASJ-Mitglieder erfragen den Selbstkostenpreis im Bundesjugendbüro.
Die Gebühr ist nach Erhalt der Rechnung zu begleichen, es werden Stornogebühren erhoben.
Es gelten die Teilnahmebedingungen für ASJ-Seminare und die Datenschutzhinweise für Veranstaltungen.

 

 

Adresse
Geburtsdatum
Ich reise mit der Bahn (2. Klasse) an.
Ich reise ausnahmsweise mit meinem Auto an
Für mich bitte vegetarisches Essen bestellen
Für mich bitte normales Essen bestellen
Für mich bitte Essen ohne Schweinefleisch bestellen
Ich habe zur Kenntnis genommen, dass die Teilnehmenden von ASJ-Seminaren in Mehrbettzimmern untergebracht werden. Dies erfolgt getrennt nach Geschlechtern.
Ich erkenne die Teilnahmebedingungen für Seminare und die Reisekostenrichtlinie der ASJ an. Hiermit gebe ich meine Einwilligung dazu, dass Bilder oder von mir oder Reproduktionen davon in geänderter oder unveränderter Form, durch den ASB/die ASJ oder durch Dritte, die mit deren Einverständnis handeln, verbreitet oder veröffentlicht werden. Ich bestätige hierdurch ferner, dass alle mir zustehenden Ansprüche an den ASB/die ASJ und an Dritte, die mit deren Einverständnis handeln, abgegolten sind. Ich verzichte auf Namensnennung, bin aber auch damit einverstanden, dass mein Name oder ein anderer Name in Verbindung mit einem Bild genannt wird.