Abstimmung BJK

Ausschreibung der 21. ordentlichen Bundesjugendkonferenz
der Arbeiter-Samariter-Jugend Deutschland

Liebe ASJler_innen,
hiermit schreiben wir ordnungs- und fristgemäß die 21. ordentliche Bundesjugendkonferenz der ASJ Deutschland aus.

Die Konferenz findet statt 

vom 16. bis 19. Juni 2022
im Hotel Felix
Augustusplatz 1-3
04109 Leipzig

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Freitag, 17. Juni 2022

  1. Eröffnung durch die Bundesjugendleiterin
  2. Grußworte
  3. Annahme der Geschäftsordnung
  4. Wahl der Versammlungsleitung
  5. Feststellung der Tagesordnung
  6. Wahl der Wahl- und Mandatsprüfungskommission
  7. Berichte
    a) Bericht des Bundesjugendvorstandes/der Bundesjugendleiterin
    b) Bericht des Bundesjugendschatzmeisters
    c) Bericht der Bundesjugendkontrollkommission
  8.  Aussprache
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Inhaltlicher Schwerpunkt: „Vielfalt in Jugendvorständen“

    Samstag, 18. Juni 2022
     
  11. Anträge und Resolutionen
    a) Satzungsändernde Anträge
    b) Anträge
    c) Resolutionen
  12.  Wahlen
    a) Wahl der/des Bundesjugendleiters/-in
    b) Wahl der/des stellvertretenden Bundesjugendleiters/-in
    c) Wahl der/des Bundesjugendschatzmeisters/-in
    d) Wahl der weiteren Vorstandsmitglieder (mindestens zwei Personen)
    • Festlegung der Anzahl der weiteren Vorstandsmitglieder
    • Wahl der weiteren Vorstandsmitglieder
    e) Wahl der Bundesjugendkontrollkommission (drei Personen)
  13. Anfragen, Anregungen und Gedankenaustausch

Die Anreise ist am Donnerstag ab 15:00 Uhr möglich. Wir beginnen mit einem gemütlichen Kennenlernen und Abendessen im ASB-Bildungszentrum „Am Sonnenpark“ und steigen am Freitagmorgen in die Tagesordnung ein. Die Bundesjugendkonferenz endet am Sonntag nach dem Frühstück.

Ein detaillierter Ablaufplan der Bundesjugendkonferenz kann hier heruntergeladen werden.

Aktuell planen wir die Veranstaltung unter 2G-Plus-Auflagen. Entsprechende Nachweise sind vorzulegen. Wir möchten auch geboosterte Teilnehmer_innen bitten, sich vor der Veranstaltung freiwillig testen zu lassen.

Der Bundesjugendvorstand behält sich vor, die Konferenz kurzfristig online durchzuführen1. Änderungen sind je nach Pandemiebedingungen möglich.
Bitte beachtet folgende Fristen:

  • Anträge von Landesjugendkonferenzen an die Bundesjugendkonferenz müssen laut Satzung § 5 (8) dem Bundesjugendvorstand spätestens fünf Wochen vor der Bundesjugendkonferenz vorliegen müssen, d.h. bis 12.05.2022. Bitte sendet diese per Mail an asj@asb.de. Nach diesem Zeitpunkt eingehende Anträge sind Dringlichkeitsanträge und müssen während der Konferenz von drei Stimmberechtigten bis zur Eröffnung der Tagesordnung gestellt werden.
  • Bis ebenfalls 12.05.2022 sind dem Bundesjugendbüro folgende Informationen (per Mail an asj@asb.de) einzureichen:
    • eine Liste mit Namen und Kontaktdaten der gewählten Jugendvorstände und der benannten Delegierten für die BJK
    • die Protokolle der LJKs

Weitere Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung gehen den Teilnehmer_innen mit der Einladung zu. Die Tagungsunterlagen stellen wir online in der Cloud bereit.

ASJler_innen, die Interesse haben, als Gast die Bundesjugendkonferenz zu besuchen, erfragen im Bundesjugendbüro den Selbstkostenpreis. Wir freuen uns über zahlreiche Kandidaturen für den Bundesjugendvorstand oder die Bundesjugendkontrollkommission! Solltet Ihr Interesse haben, meldet Euch zeitnah bei uns.

Für eine umfangreiche Protokollierung durch einen Stenographen wird ein Audiomitschnitt der Konferenz erstellt. Ein Einverständnis hierzu holen wir mit der Einladung ein. Der Audiomitschnitt wird nach Erstellung des Protokolls vernichtet.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V.
Arbeiter-Samariter-Jugend Deutschland
Im Namen des Bundesjugendvorstands

Anna Witt