Titelbild der Ausgabe 3-2021. Zwei Junge Frauen heben bei einer Abstimmung bei der Bundesjugendkonferenz 2018 ihre Stimmkarten in die Luft.

Dieses Mal erklären vier ASJler*innen warum und wie sie sich in einem Landesjugendvorstand engagieren. Außerdem gibt es Tipps wie man in Gruppenstunden gut auf in Armut lebende Kinder eingeht. Schließlich könnt ihr nachlesen, warum gendern nicht gaga ist.

Hier geht es direkt zum Heft. 

Kategorie