Die Grundidee dieses Spiels ist es einen Text anstatt in Buchstaben und Wörtern in Emojis aufzuschreiben. Dies kann in viele Versionen variiert werden. In BigBlueButton wird der Emoji-Text in den öffentlichen Text geschrieben. Einen online-Emoji-Generator könnt ihr z. B. hier finden.

Quiz: Reihum schreibt jede_r einen Begriff aus einem vorher festgelegten Bereich in Emojis. Die anderen raten, um welchen Begriff es geht. Wer richtig rät, muss als nächstes einen Begriff in Emojis schreiben. Begriffe können z. B. Liedtitel, Erste Hilfe-Materialien, Filmtitel und vieles mehr sein.

Emoji-Gruppenstunde: Ihr vereinbart in dieser Gruppenstunde erst einmal nicht zu sprechen. Stattdessen kommunizieren alle nur, indem sie Emojis in den öffentlichen Chat tippen. Hilfreich ist es ein Thema und eine Reihenfolge dazu vorzugeben. Mögliche Themen können z. B. „so fühle ich mich heute“, „das habe ich am Wochenende vor“, „das ist meine Lieblingsbeschäftigung“ usw. sein.

Wenn alle Gruppenmitglieder mindestens einen Beitrag in Emojis in den Chat geschrieben haben geht ihr die Posts im Chat gemeinsam durch. Jetzt wird wieder geredet. Dabei sagen erst alle, was sie beim entsprechenden Chatbeitrag verstanden haben. Danach sagt die/der Autor_in, was sie/er mit den Emojis ausdrücken wollte. Es wird da bestimmt lustige (Miß-)verständnisse geben.

Diese Spielbeschreibung wurde von Alex Bühler fürs Internet bearbeitet.

 

__________

Habt ihr eigene Ideen, was ihr als ASJ-Gruppe gemeinsam in einer Videokonferenz unternehmen könnt? Lasst es uns wissen. E-Mail an a.buehler@asb.de oder ruft an: 0221/47605-209.