Alle schalten in BBB auf ihrem Bildschirm das Präsentationsfenster (BBB-Bedienungsanleitung, S. 11) und die Kamera aus.

Dann wird ein_e Mitspieler_in bestimmt, die ihre Kamera einschaltet. Diese Mitspieler_in ist dann groß auf dem gesamten Bildschirm zu sehen. Alle prägen sich genau ein, wie sie bzw. er aussieht.

Dann schaltet die/der Spieler_in, die gerade für alle gut sichtbar war die Kamera wieder aus und verändert eine vorher festgelegte Anzahl an Details (drei bis fünf sind sinnvoll) an dem Bild, das die anderen bei eingeschalteter Kamera sehen. Es können Dinge an der Kleidung, der Frisur, dem Hintergrund etc. verändert werden. Die Veränderungen sollten nicht zu einfach zu entdecken, aber trotzdem deutlich sichtbar sein.

Sobald die Veränderungen vorgenommen sind, wird die Kamera wieder angeschaltet und alle anderen versuchen die vorgenommenen Veränderungen zu entdecken. Wenn alle Veränderungen gefunden wurden, wird die nächste Person bestimmt, bei der Unterschiede gesucht werden müssen.

Diese Methodenbeschreibung wurde von Alex Bühler fürs Internet bearbeitet.

 

__________

Habt ihr eigene Ideen, was ihr als ASJ-Gruppe gemeinsam in einer Videokonferenz unternehmen könnt? Lasst es uns wissen. E-Mail an a.buehler@asb.de oder ruft an: 0221/47605-209.