Bei diesem Spiel müssen die Teilnehmer_innen verschiedene Aufgaben in Google erfüllen.

Ihr könnt es als Gruppen- oder Einzelspielervariante spielen. In der Gruppenvariante bildet ihr für jede Gruppe einen Breakout-Raum (Bedienungsanleitung BBB, Seite 20). In der Einzelspielervariante können Kamera und Ton ausgeschaltet werden, solange die Aufgabe gelöst wird.

Mögliche Aufgaben:

  • Findet einen Suchbegriff mit genau 7 Buchstaben, der möglichst viele oder möglichst wenige Treffer erhält. Gewonnen hat, wessen Begriff die meisten bzw. wenigsten Treffer erhält.
  • Findet einen Suchbegriff zu dem es unter den ersten 10 Treffern mindestens eine Webseite in deutscher Sprache und eine Webseite auf Englisch (oder eine andere Sprache) gibt.
  • Findet ein möglichst langes Wort, in dem ein vorher angegebener Wortteil vorkommen muss, zu dem Google mindestens einen Treffer findet. Der vorgegebene Wortteil kann z. B. „-jugend-“ wie in „Fußballjugendligaspiel“ sein. Gewonnen hat, wessen Wort die meisten Buchstaben hat. Der Google-Treffer muss das exakte Wort enthalten.
  • Ergänzt den angegebenen Satzteil um so viele Wörter wie möglich, so dass mind. ein Suchergebnis erzielt wird. Als Beispiel: Finde einen Beginn des Satzendes „… einen Druckverband angelegt hat.“ mit dem es genau einen Google-Treffer gibt. (TIPP: Mehr als sechs zusammenhängende Wörter führen selten zum Erfolg.)

Zur Vorstellung der Ergebnisse können die Spieler_innen einfach ihr Wort oder ihren Satz sagen. Das geben dann alle anderen in Google ein und sehen die Anzahl der Treffer. Ihr könnt in den geteilten Notizen eine Punktetabelle führen.

 

Diese Spielbeschreibung wurde von Alex Bühler fürs Internet bearbeitet.

 

__________

Habt ihr eigene Ideen, was ihr als ASJ-Gruppe gemeinsam in einer Videokonferenz unternehmen könnt? Lasst es uns wissen. E-Mail an a.buehler@asb.de oder ruft an: 0221/47605-209.