Wart ihr auch schon mal in einer Situation, wo ihr nicht mehr weiter wusstet? Dieses Spiel zeigt, dass es für jedes Problem eine Lösung gibt.

Alle Gruppenmitglieder bekommen die Aufgabe euch als Gruppenleitung im privaten Chat die Beschreibung einer Situation, in der sie nicht mehr weiter wussten zu schicken. Typische Situationen sind z. B. beim Heimkommen spät in der Nacht festzustellen, dass man den Wohnungsschlüssel vergessen hat. Oder man stellt fünf Minuten vor Unterrichtsbeginn, dass man seine Unterlagen für das geplante Referat zuhause liegen lassen hat.

Wenn alle Situationsbeschreibungen bei der Gruppenleitung eingegangen sind, liest diese eine der Situationen vor. Natürlich anonym. Anschließend beschreibt jedes Gruppenmitglied wie es das beschriebene Problem gelöst hätte.

Variante: Regt die Phantasie eurer Gruppenmitglieder an und gebt einen Bereich bzw. ein Genre vor in dem die Probleme auftreten sollen: Zum Beispiel typische Probleme beim Alltag in der Schwerelosigkeit. Oder typische Probleme, die ich gehabt hätte wenn ich vor 100 Jahren gelebt hätte.

 

Diese Spielbeschreibung wurde von Alex Bühler fürs Internet bearbeitet.

 

__________

Habt ihr eigene Ideen, was ihr als ASJ-Gruppe gemeinsam in einer Videokonferenz unternehmen könnt? Lasst es uns wissen. E-Mail an a.buehler@asb.de oder ruft an: 0221/47605-209.